about

Ing. Ingo Dirnberger

Unter dem Motto: „ Geht nicht, gibt’s nicht!“ – habe ich mich selbstständig gemacht.
Mit Bestattungsprodukten zu arbeiten ist eine große Aufgabe und erfordert vor allem Erfahrung in der Bestattung. Diese benötigte Erfahrung konnte ich in einem großen Bestattungsinstitut sammeln. In dieser Zeit habe ich auch die Befähigungsprüfung für Bestatter absolviert. Nach einigen Dienstjahren habe ich herausgefunden, dass ich eine größere Herausforderung für mich brauche. Diese habe ich dann gefunden und machte mich selbstständig mit dem Vertrieb von Bestattungsprodukten. Zufriedenheit der Kunden, auf Sonderwünsche einzugehen und ein ehrliches Auftreten gegenüber meinen Kunden ist für mich selbstverständlich und gehört auch zu meiner Persönlichkeit.
Ein Großteil meiner Produkte sind Särge, Einbettungen, Urnen und Grabkreuze. Auf Wunsch repariere und produziere ich neue Aufbahrungsgegenstände für jeden Kunden, ganz speziell und einzigartig.
Besonders freut es mich die Sargfabrik Menina als Partner zu haben. Durch die Fertigung von ca. 80.000 Särgen im Jahr ist es möglich, innerhalb kürzester Zeit Produkte mit sehr hoher Qualität zu liefern.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, würde es mich freuen von Ihnen zu hören, um Ihren Kunden gemeinsam tolle Produkte anzubieten.